100% eigene Herstellung Bestes Preis-Leistungsverhältnis Sicher shoppen

Veilig betalen bij Esvo reviews

Zeltstoff anfertigen.

Leinengewebe

Sie sind nicht viel darüber, aber fast alle der Zeltstoff zu sehen, dass Sie um Sie auf der Seite, bestehend aus geflochtenem Garn. Hier eine kurze Zusammenfassung des Webens, sondern zunächst eine schnelle Reise durch die Zeit.

Die Weberei war schon mächtigste Mann in der Jungsteinzeit, vor etwa 5000 Jahren. Von tierischen (Wolle) und Pflanzenfasern (vor allem Flachs), eine Art von Menschen verursachten durch die faserbenetzenden und Komprimieren fühlte. Als der Mann zu Single-Fiber-Prozess in kohärente Garn gelungen, Stoffe konnte er die Fäden zusammen, um in Stoffe weben, mit primitiven Webstühlen Hand, die kaum anders als heute.

Das hohe Niveau des Tissue Engineering wird auch durch die gewebte Leinen, die Ägypter ihre Toten einbalsamiert entwickeln verwendet illustriert. Im alten Indien, benutzten sie Baumwolle und Seide in China. Durch die Griechen und Römer, die mit großem Pomp und Prunk ihrer Kleider hergestellt werden, finden wir uns im Mittelalter. Vor rund 1000 Jahren, Weben eigentliche Arbeit zu Hause. Die Entwicklung der Technik hat sich tatsächlich in den Klöstern begonnen.
Viele von Reichtum, die Leiden Tuch und Leineweber in Belgien und Deutschland und die Französisch Seidenweber waren zu ihrer Zeit berühmt. In den Niederlanden, Ten Cate ist der einzige große übrigen prominenten Weben, weil der Globalisierung und der Länder mit niedrigem Einkommen, wo die gleichen Gewebe verarbeitet werden können.

Ein Gewebe ist im Wesentlichen aus zwei Garnen Systeme, die einander kreuzen senkrecht zusammensetzt. Eine Reihe von parallelen Drähte gespannt sind (die sogenannte "Kette") und einem anderen Thread (der "Schuss"), wird die Verbindung hergestellt. In dem Webstuhl werden die Verwerfung Seite Wunde an der Kette. Diese Kette ist eine Kette Rasieren Maschine und die Maschine sehr ruhig. Von der Kettfäden laufen durch die heveloogjes der Wellen, die einen Teil der Kette dienen und nach oben ziehen, während ein anderer Teil nach unten gezogen. Der Raum, in dieser Weise zwischen dem Heben und Senken der Kettfäden entsteht extrahiert, genannt "springen". Dieser Sprung ist der Schussfaden durch, um zu schießen machen. Dann laufen die Kettfäden durch das Schilf, bestehend aus vielen glatten Metallstangen, die nahe beieinander liegen vertikal angebrachten, oben und unten verbunden sind. Durch die weeflade die Reed fest angeschlossen ist, schlägt die verschiedenen nacheinander durch einen Schuss parallel und nahe der daraus resultierenden bedruckten Stoff. Die Kettfäden, die den Sprung Form verändert nach jedem Eintrag von oben nach unten und umgekehrt. Va eine Brust Strahl wird auf den Stoff Tuch Baum, der Stoff opwikkelt geführt.
Ein Gewebe besteht aus: 1. Kette und 2: der Eintrag in der Tat ein roter Faden, dass die Rückkehr von Webkante zu Webkante verläuft. Dieser Thread ist abwechselnd unter-oder über eine oder mehrere Kettfäden laufen.
Die Art und Weise dies geschehen ist, erwähnt die "Anleihe". Die Bindung enthält bestimmen:
- Die Erscheinung des Tuches
- Stärke
- Die Flexibilität
- Wasserdicht

Diese Bindung ist sehr wichtig für den Zeltstoff.  Sie können ein Gewebe konstrueren basierend auf gewünschte Eigenschaften. Eine Kombination der Dicke des Fadens und der Anzahl der Fäden pro Quadratzoll.

Heutzutage gibt es viele Webtechniken und Systemen eingesetzt, die jeweils mit ihren spezifischen Vorteilen. Immerhin ist Zeltstoff für verschiedene Verwendungszwecke bestimmt sind. Die zeitgenössische Weber Zeltstoff verwenden die neuesten Luft Webstühle. Dies ist der Thread mit Druckluft hin und her schießen, als eine hohe Spannung auf das Garn Fütterung. Außerdem ist das Garn glatt, glatt und leicht zu Farben. Unregelmäßigkeiten sollten vermieden werden.

 

Garn für Zeltstoff
Der Rohstoff für das Weben wird der Stoff Garn. Dies ist in einem sehr fortgeschrittenen gesponnen Spinnerei. Die Auswahl der Rohstoffe bestimmt die Qualität. In Baumwolle, benötigt zum Beispiel der Anbau Zeitraum und wie die Ernte ist bereits die endgültigen Eigenschaften des Garns.
Rohstoff für das Spinnen von hochkomprimierten Ballen auf. Diese Ballen sind eine spezielle Maschine 'Öffnen'. In dieser Maschine die Fasern, wie es abgebaut und wurden, wenn sie mit anderen Fasern gemischt. Dann werden die Fasern "gekratzt" werden. Das Fasermaterial wird in einer Zeile stehen, damit es die Form eines Drahtes hat bekommt. Dies nennt man einen Kratzer Match und ist um ein Vielfaches dicker als die endgültige Garn. An der Maschine, die Sitzverteilung Sicherung von feinen Partikeln befreit und die Fasern sind gelähmt noch besser, vor dem Spin-Maschine ist wirklich von Garnen hergestellt. Der Docht ist noch weiter auseinander, zog sich oder für die Weiterverarbeitung. Auf großen Spulen das Garn ist dann das Weben.
Die Anforderungen an die Fäden der Zeltstoff platziert sind sehr hoch. Deshalb wird der gesamte Produktionsprozess unter konstanter Qualität. Kontinuierlich die Dicke, Zusammensetzung, Verunreinigungen usw. gesehen. Weil das Garn so bestimmt das Endprodukt, das Spinnen Teil in das Produkt-Entwicklungs-Team in der heutigen modernen Weben von Zeltstoff.

 

Waschen, Bleichen und Färben von Zeltstoff
Nachdem das Tuch gewoben ist, gibt es noch eine Menge getan, bevor es für die Verwendung als Zeltstoff  ist fertig. Rough Tuch erfährt dann manchmal 15 verschiedene Operationen. Es gibt drei wichtige Schritte im Prozess: Waschen, Bleichen und Färben.
Das erste, was geschehen muß, ist die "Scorch". Dies sind die Fasern mit Hilfe von Gasbrennern, die über dem Tuch ragen verbrannt. Dies soll zu glätten den Zeltstoff. Dann das Tuch ontsterkt. Für das Weben der Garne, die stärker ist durch Schlichtmittels gemacht. Das Tuch in Kontakt mit Enzymen, Schlichtmittels diese enzymatisch abgebaut.
Danach sind die natürlichen Verunreinigungen in der Baumwolle ab, entfernt. Dies ist in einem Bad mit Natronlauge durchgeführt. Dieses Material macht die Fasern aufquellen, wodurch die Verunreinigungen abgetrennt werden. Zur Erzielung einer maximalen Schwellung der Vorhang dann ein Dampf-Kabinett. Nach dieser Behandlung das Tuch mehrfach mit Wasser gewaschen.

Um ein gutes Ergebnis zu malen, muss es gebleicht Tuch gereinigt werden. Dies ist in einem Bad mit Natronlauge und Wasserstoffperoxid erfolgt. Dann folgt wieder der Prozess der dampfenden, Waschen, Spülen und Druckprobe. Am Schlagzeug, die mit Dampf beheizt werden, das Tuch getrocknet. Der Zeltstoff ist nun lackiert worden. Es werden Proben aus der Zeltstoff heraus zu überprüfen ergriffen die Schlichtmittels, oder weiß genug, und der Stoff oder das Gewebe absorbiert genug Flüssigkeit.

Färben Zeltstoff mit verschiedenen Arten von Farbstoffen getan, Pigmente zum Beispiel. In dem Computer sind mehr als 4500 Rezepten zur Herstellung von Farben. Die Malerei wird durch einen Behälter (Schal) mit Farbstoffen und Chemikalien und dann in Infrarot-Wellen getrocknet. Dann wird den Zeltstoff "gebacken" (den sogenannten fix). Während der letzten Operation in das Gewebe Färberei. Hier sind die ungebundenen Farbstoffe und Werkzeuge aus dem Gewebe gewaschen. Natürlich ist der Zeltstoff wieder die Farbe markiert ist gut, es gibt keine schädlichen Rückstände zurückgelassen, etc.

 

Finishing und Beschichtung Zeltstoff
Das Gemälde ist nach all diesen Operationen ist immer noch nicht "Zeltstoff ". Es sollte ein wenig mehr behandelt werden. Der Vorhang ist noch gefinished und kann noch beschichtet werden. Diese Operationen werden auf dem Zeltstoff geschehen ist wasserdicht und langlebig.

Für ein Wasser abweisender Oberfläche des Tuches mit Fungiziden und Hydrophobiermittel imprägniert. Das Hydrophobierungsmittel auf Paraffin-und Fluorkohlenwasserstoffe basiert. Dies variiert je nach Art der Tuch. Darüber hinaus gibt es jetzt mehr ausgefeiltere Methoden, wie mit der Nanotechnologie, um dies zu erreichen. Es gibt auch Arten, Zelt, das mit 1 oder mehreren Lackschichten sind wie Polyvinylalkohol und Polyester zur Verfügung gestellt. In Verbindung mit dieser Oberfläche entsteht ein langlebiges Produkt. Die Spitze des Zeltstoffes wird eine Deckschicht kann und daher eine bessere Reinigung als eine beschichtete Produkt.
Während und nach diesen Behandlungen, zerdrückt die zusätzlichen Stoff (die sogenannte "Kalandrieren"). Dadurch entsteht eine glatte und dicht.
Nach Fertigstellung und Beschichtung des Gewebes für ihre Wasser abweisenden Eigenschaften getestet. Bei diesem Test wird untersucht, wie viel Druck können wir auf dem Zeltstoff zu bringen, bevor die Tropfen aus/durch den Zeltstoff kommen. Untersucht auch der Zeltstoff, um die Leckage zu widerstehen. Es ist 3 Liter Wasser auf dem Zeltstoff nach 24 Stunden und dann, ob der Stoff ist undicht bewertet setzen.
Vor dem Zelt an den Kunden (das Zelt Hersteller) kann, ist es auch visuell inspiziert. Jeder Meter wird abgewickelt und sowohl Beleuchtung von unten als von oben auf Fehler überprüft. Die Prüfer stellen keine Fehler mit einem Aufkleber oder einem Stück Schnur an der Zeltstoff. Auf diese Weise unserer Produktion auf die einfache Verarbeitung berücksichtigt werden. Die Qualität dieser Kontrolle wird durch regelmäßige Beprobung der bereits genehmigten Festzelt gewährleistet. Dann gilt für jede Rolle, die die Farbe sehen im Vergleich mit Standard-Proben. Die Farbe muss natürlich mit der Farbe entsprechen wir gefordert. Der Zeltstoff, alle Bäder und Ausrüstung Kontrollen passieren, wird es verpackt und ausgeliefert werden. Wir verarbeiten den Stoff in schöne Zelte, die Sie jahrelang Spaß.